Office-Lösungen mit Excel

Excel

Excel ist ein Tabellenkalkulationsprogramm. Mit Excel können umfangreiche Datenmengen verarbeitet und in Tabellen, Diagrammen dargestellt werden. Excel verfügt über zahlreiche Funktionen mit deren komplexe Berechnungen möglich sind.

Excel und VBA

VBA (Visual Basic for Applications) ist die Programmiersprache von Excel und auch anderen Office-Programmen. VBA ist (mit Einschränkungen) eine objektorientierte Skriptsprache. Aus VBA können auf alle Objekte von Excel (oder anderen Office-Programmen) zugegriffen werden, die Objekte aus VBA erstellt, geändert oder gelöscht werden. Das ermöglicht Abläufe in Office-Anwendungen zu automatisieren!

Man kann:

  • Eigene Tabellenfunktionen programmieren, so die Funktionalität von Excel erweitern.
  • Eingabeformulare erstellen und sie dann in Excel verwenden.
  • Wiederholende Arbeitsvorgänge automatisieren, z.B. Daten importieren und verarbeiten.
  • Eigenständige Excel-Lösungen erstellen.

Excel, VBA und Datenbanken

Excel ist keine Datenbank.
Man kann die Daten, ähnlich wie in Datenbanken, in mehreren Tabellen organisieren und in jeder Tabelle die Spalten mit eindeutigem Namen versehen. Excel verfügt sogar über einfache Datenbankfunktionen, aber diese spezielle Tabellenstruktur ist natürlich keine richtige Datenbank.

Glücklicherweise kann man aus Excel, mit Hilfe von VBA, auch auf Datenbanken zugreifen.

  • Mit Excel, VBA und Datenbanken lassen sich anspruchsvolle Anwendungen erstellen.
  • Ich biete Ihnen Excel-Lösungen mit VBA und Datenbanken an.

Kundenprojekte auf Excel-Projekte.