Excel-Projekte

Projekte mit Excel und VBA

Lagerbestand-Analyse

Eine Excel-Applikation für wiederholende Analyse der Lagerbestände. Nach der Auswahl der Import-Datei, können die Auswertungen (diverse Listen und Diagramme), „auf Knopfdruck“ in Excel-Dateien generiert werden.

Der Ablauf:

  • Zuerst werden die Daten gelesen und geprüft. Korrekte Daten werden in Basistabellen geschrieben, fehlerhafte Daten werden protokolliert.
  • Aus den Basistabellen werden die Auswertungen (Listen und Diagramme) erstellt. Die Auswertungen greifen mit Referenzen/Formeln auf die Input-Daten, so ist der Kunde in der Lage die Ergebnisse zu kontrollieren.

Ein- und Ausgabenkontrolle

Eine Excel-Applikation für die laufende Kontrolle der Ein- und Ausgaben von Bauprojekten. Die Daten werden in geschützten Excel-Blättern gespeichert. Verwaltung der Daten erfolgt mit Hilfe von Excel-Formularen, eine direkte Bearbeitung der Tabellen ist nicht möglich. Nach der Erfassung der Daten kann der Kunde jederzeit „auf Knopfdruck“ diverse Auswertungen erstellen.

Das Projekt beinhaltet:

  • Planung und Umsetzung.
  • Datenerfassung mit Hilfe von Excel-Formularen..
  • Erstellen von Auswertungen (Generieren von Excel-Tabellen).
  • Automatisieren der Datensicherung.

Projekte mit Excel, VBA und einer Datenbank

Auswertungen für Sage Office Line

Der Kunde arbeitet mit Sage Office Line und braucht ganz spezielle Auswertungen, die viele Benutzerfelder enthalten. Die Auswertungen werden extern mit Excel erstellt, auf die Datenbank mit Leseberechtigung zugegriffen.

Das Projekt beinhaltet:

  • Konzept für die Auswertungen, Definition der Benutzerfelder.
  • Analyse der Sage-Datenbank (Tabellen, Felder).
  • Erstellen von Preislisten, Abrechnungen, Kontrolllisten (Generieren von Excel-Tabellen).
  • Archivierung der Listen, Auswertungen.

Konzert- und Probenstatistik

Anforderungen:

  • Jedes Jahr müssen verschiedene Auswertungen, auch Trends über mehrere Jahre, erstellt werden.
  • Die Daten müssen aus mehreren Excel-Dateien mit verschiedenen Strukturen gelesen werden.
  • Die Input-Tabellen dürfen selbstverständlich nicht geändert werden.
  • Die Statistiken sollten mit möglichst wenig Aufwand erstellt werden können.

Überlegungen:

  • Das Kopieren einzelner Tabellen ist sehr fehleranfällig.
  • Mit Hilfe einer Excel-Anwendung können die Statistiken zuverlässiger erstellt werden.
  • Zusätzlicher Vorteil, dass die Statistiken jedes Jahr haargenau gleich aussehen.
  • Wegen der Komplexität der Daten ist der Einsatz einer Datenbank sinnvoll.

Die Lösung ist eine Excel-Anwendung. Der jährliche Ablauf:

  • Die Anwesenheitslisten werden digitalisiert (in Excel-Tabellen erfasst).
  • Die aktuellen Jahresdaten werden gelesen, kontrolliert und in eine MySQL-Datenbank geschrieben.
  • Die Datenbank enthält dann alle Daten bis zum Zieljahr inklusive.
  • Jetzt können „auf Knopfdruck“ alle Statistiken in eine Arbeitsmappe mit mehreren Tabellen generiert werden.